Cairns – Gate to the Great Barrier Reef

Vier Wochen aufwärmen im tropischen Cairns, das hatten wir uns nach dem langen Winter in Neuseeland wirklich verdient! Außer drei Nächten in abgeranzten Hostels und zwei Übernachtungen auf einem Tauchboot waren wir hauptsächlich als Helfer tätig, um kostenlos an Essen und Unterkunft zu kommen und das australische Familienleben besser kennen zu lernen.

Cairns International Airport – Lieber keine Campingkocher im Rucksack transportieren, sonst sind Auseinandersetzungen mit dem unfreundlichen Tigerair-Personal vorprogrammiert

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Cairns Esplanade – der öffentliche Swimmingpool ist eine sichere Alternative zu dem mit Krokodilen verseuchten Strand

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Cairns Marina

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Tauchboote sind hier etwas größer…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

350 Leute passen auf dieses Tauchboot – Massentourismus am Great Barrier Reef

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Selbstverständlich müssen diese 350 Tauchgäste am Ende des Tages abgeklatscht werden

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Pelikane am Krokostrand

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

3D-Kunst

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rusty’s Market

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Reef Backpackers Hostel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Terrasse war morsch und löchrig

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch der Rest war ziemlich verlebt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Cairns Carnival on Collins im Botanischen Garten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tanks Arts Centre

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unser Haus in Gordonvale, unsere Gastgeberin war nie zu Hause

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kochen und das Haus sauber halten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bewässerungsleitung im Garten verlegen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gordonvale – ein Vorort von Cairns, in dem wir eine Woche lang in Sevas Haus gelebt haben

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Markt mit der Zuckerfabrik im Hintergrund, der Geruch war abartig

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lake Placid

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiter geht’s 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Crystal Cacades – dieser wunderschöne Ort war von unserer neuen Gastfamilie zu Fuß erreichbar

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach neun Monaten Reisen sind wir nun Eltern 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Callum isst genüsslich seine Reiswaffel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Luke und Sokratet, die Hausschlange

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unser Zimmer – ein wenig geräumiger als Golden Kiwi

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Großer Garten, viel Arbeit

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Callums Spielecke

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Barron Falls in Kuranda, leider in der Trockenzeit (so sieht es sonst aus)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Blick von Kuranda auf Cairns

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Palm Cove

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tropisches Strandparadies mit tückischen Gefahren

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dieser Strandabschnitt wird bei Quallengefahr mit einem Netz umzäunt, um sicheres Baden zu gewährleisten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weißer Essig als Erste Hilfe bei Quallenverletzungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unsere Gastfamilie: Alex, Callum und Luke – thanks for the great time 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *