Oamaru – Steampunk und Pinguine

Oamaru ist wohl wie fast jede neuseeländische Stadt nicht besonders groß, aber trotzdem hat es der Ort zur Steampunk- und Pinguinhauptstadt Neuseelands geschafft. Uns hat die Stadt ziemlich gut gefallen, da es hier vor allem im historischen Stadtkern viele Gebäude aus Kalkstein gibt, der vor Ort abgebaut wurde. Die Bebauung in der Innenstadt ist fast nahtlos aus viktorianischer Zeit erhalten. Hier haben wir Thomas, Michaela und ihre vier Kinder kennen gelernt. Vielen Dank für den wunderschönen Abend und Fußballmorgen bei euch 🙂

Steampunkmuseum

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hafen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Historischer Stadtkern

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Humpty Dumpty sat on a wall,
Humpty Dumpty had a great fall,
All the King’s horses and all the King’s men,
Couldn’t put Humpty together again.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Elephant Rocks – ein Besuch in Narnia 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

One thought on “Oamaru – Steampunk und Pinguine

  1. Susanne

    Hi Julia,
    war heute mal wieder auf Eurer Homepage. Ihr wart mittlerweile nun wirklich an sehr vielen Orten, bei denen ich nicht war.
    Klasse Bilder – tolle Eindrücke!
    Viele Grüße aus Aschaffenburg – Susanne

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *